pdf Sonderausgabe Mandanten-Information zum Mindestlohn seit 01.01.2015 Beliebt

Von 595 Downloads

Download (pdf, 312 KB)

mandanten-information zum mindestlohn seit 1. 1. 2015.pdf

Deutschland erhält ab dem 1. 1. 2015 einen flächendeckenden Mindestlohn. Mit dem "Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns" (MiLoG) wurde der gesetzliche Rahmen geschaffen, wonach grundsätzlich alle abhängig Beschäftigten Anspruch auf einen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 € brutto pro Stunde haben. Die Sonderausgabe der Mandanten-Information zum Mindestlohn (Rechtsstand 11. 8. 2015) soll  einen ersten Überblick über die Neuregelungen verschaffen.

Die Mandanten-Information zum Mindestlohn beantwortet folgende Fragen:

  • Was ist der neue Mindestlohn?

  • Ab wann ist Mindestlohn zu zahlen?

  • Wer erhält Mindestlohn?

  • Was gilt für Minijobber?

  • Mindestlohn bei Arbeitsverhältnissen zwischen nahen Angehörigen?

  • Was gilt für Praktikanten?

  • Ist ein höherer Lohn möglich?

  • Was gilt für Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Sachbezüge?

  • Welche Besonderheiten gelten bei variabler Vergütung?

  • Was gilt bei Urlaub und Arbeitsunfähigkeit?

  • Gilt der Mindestlohn beim Bereitschaftsdienst?

  • Welche Dokumentationspflichten treffen den Arbeitgeber? (Neu, 11. 8. 2015: Ergänzt um aktuelle Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung – MiLoDokV vom 29. 7. 2015 (BAnz AT 31.07.2015 V1); Ausnahmen von der Dokumentationspflicht des § 17 MiLoG)

  • Folgen bei Unterschreiten des Mindestlohns?

  • Wichtige Entscheidungen zum Mindestlohn